Jobcenter Altmarkkreis Salzwedel

Weitere Verringerung der Hilfebedürftigkeit im Altmarkkreis Salzwedel

Als Informationsvorlage nahm der Kreistag am 28.06.2021 den Jahresbericht 2020 des Jobcenters Altmarkkreis Salzwedel zur Kenntnis.

Darin wurde dargestellt, dass die Zahl der auf Grundsicherungsleistungen (Hartz IV) angewiesenen Personen erneut gesenkt werden konnte. Mit 8,5 % hat der Altmarkkreis Salzwedel die zweitniedrigste Hilfebedürftigkeitsquote im Land Sachsen-Anhalt und liegt damit auf dem Niveau des Bundesdurchschnitts von 8,4 %.

Den vollständigen Bericht finden Sie unter: Jahresbericht 2020