Regelbedarf

Mit dem Regelbedarf werden laufende und einmalige Bedarfe pauschal abgedeckt. Er berücksichtigt insbesondere Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, Haushaltsenergie (ohne Heizung und Erzeugung von Warmwasser) sowie in vertretbarem Umfang eine Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft.

Die Höhe des maßgeblichen Regelbedarfs beträgt ab dem 01.01.2019:
für alleinstehende und alleinerziehende Leistungsberechtigte 424 €
jeweils für zwei in einer Bedarfsgemeinschaft lebende Partner, die das 18. Lebensjahr vollendet haben 382 €
für erwachsene Leistungsberechtigte bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, die keinen eigenen Haushalt führen oder die ohne Zusicherung des kommunalen Trägers umziehen 339 €
für Jugendliche von 14 bis unter 18 Jahre 322 €
für Kinder von 6 bis unter 14 Jahre 302 €
für Kinder von 0 bis unter 6 Jahre

245 €

Standorte

Anschriften:

Hauptsitz Klötze

Straße der Jugend 6 38486 Klötze

Geschäftsstelle Salzwedel

Karl-Marx-Straße 32 29410 Salzwedel  

Geschäftsstelle Gardelegen

Philipp-Müller-Straße 18 39638 Gardelegen

Öffnungszeiten:
Montag
Dienstag

Mittwoch
Donnerstag

Freitag
08.00 - 13.00 Uhr
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
geschlossen
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr
08.00 - 12.00 Uhr