Neue Fördermaßnahme für Langzeitarbeitslose ab 1. Januar 2019

Am 1. Januar tritt das neue Teilhabechancengesetz in Kraft. Mit diesem Gesetz, §16i SGB II, unterstützt die Bundesregierung Arbeitgeber durch Lohnkostenzuschüsse, wenn sie Personen aus der zu fördernden Zielgruppe einstellen. Gefördert werden können sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse bei allen Arten von Arbeitgebern. Die Förderdauer umfasst 5 Jahre, in den ersten beiden Jahren werden 100% der Lohnkosten gefördert. Diese Förderung sinkt ab dem 3.Jahr jährlich um 10 Prozentpunkte. Neben der Lohnkostenförderung wird auch ein beschäftigungsbegleitendes Coaching gefördert. Auch für erforderliche Weiterbildungen können Weiterbildungskosten bis zu 3.000 € übernommen werden. Die Förderung erfolgt über das Jobcenter.

Nähere Informationen und Ansprechpartner: Flyer

 

 

BMAS

Standorte

Anschriften:

Hauptsitz Klötze

Straße der Jugend 6 38486 Klötze

Geschäftsstelle Salzwedel

Karl-Marx-Straße 32 29410 Salzwedel  

Geschäftsstelle Gardelegen

Philipp-Müller-Straße 18 39638...

Öffnungszeiten:
Montag
Dienstag

Mittwoch
Donnerstag

Freitag
08.00 - 13.00 Uhr
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
geschlossen
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr
08.00 - 12.00 Uhr